Der Herr der Träume (Stuffed Fables)

61335

69,90 CHF

 

Voraussichtliche Lieferung A-Post: Di. 13.06.2023
Voraussichtliche Lieferung B-Post: Mi. 14.06.2023 *
Auf Lager
Nur noch 1 Stück
kostenloser Versand
 

Technische Daten

Kategorien Spiele, Gesellschaftsspiele, Kinderspiele, Brettspiele
Hersteller Plaid Hat Games
Versandgewicht ca. 2.1 kg
Versandvolumen ca. 30cm x 30cm x 7cm
Herstellungsort China
Sprache Deutsch
Anzahl Spieler 2 bis 4 Spieler
Altersempfehlung ab 7 Jahren
Spieldauer 60 bis 90 Minuten
Mechanismus Kooperatives Spiel, Wort- & Kommunikationsspiel
Thema Abenteuer, Fantasy & Science Fiction
Produktverpackung Kartonbox
Autor Jerry Hawthorne
Erscheinungsjahr 2018
Zielgruppe
Einsteiger Experte

Mehr Infos

Der Herr der Träume ist ein kooperatives Abenteuerspiel und beeinhaltet eine aufregende, neue Erfahrung von Plaid Hat Games. Denn eure Abenteuer spielen sich komplett im mitgelieferten Abenteuerbuch ab. Dieses Buch enthält neben den eigentlichen Geschichten auch die Spielpläne der Orte, die ihr bereits, sowie zusätzliche Regeln für besondere Situationen und führt euch gleichzeitig durch die aufregenden Geschichten.

Die Spieler schlüpfen in der Herr der Träume in die Rolle von heldenhaften Stofftieren. Ihre Aufgabe ist es, das kleine Mädchen, das für sie die Welt bedeutet, vor den Monstern unter ihrem Bett zu beschützen.

Inhalt:

1 Das Abenteuerbuch, 40 Der Abenteuerstapel (mit vorsortierten Karten), 1 Zusatztafel, 6 Stoffi-Figuren, 17 Monsterfiguren, 35 Würfel, 15 Knöpfe, 6 Charakterbögen, 143 Karten, 60 Plättchen

 

Fragen & Antworten (0)

 

Empfohlene Produkte

Reviews (2)

Rated 3.60 on the scale 1 - 5 based on 2 customer reviews

Top Spiel, wenn man der Zielgruppe entspricht

Wir mögen kooperative Spiele und Dungeon Crawler.
Der Herr der Träume vereint beides. Wir haben uns für dieses Spiel entschieden, weil es mehr Abwechslung als Maus & Mystik verspricht.

Der Spassfaktor bekommt nur 3 Sterne. Wir fanden das Spiel nur mit zwei Spielern eher schwer. Die Gegner machen in unseren Augen einfach zu viel Schaden. Wenn man zu viert spielt, ist es vielleicht besser und lustiger.

Die Geschichte richtet sich klar an Eltern und ihre Kinder. Deshalb hatten wir nur bedingt Spass daran, da wir es ohne Kinder gespielt haben. Die Gsprächsthemen in jeder Geschichte sind aber wirklich gut und einfallsreich gestaltet.

Der Wiederspielreiz ist eher gering, da man die Geschichte nach einem Durchgang bereits kennt.
Es gibt allerdings teilweise Verzweigungen und unterschiedliche Wege. Ein zweiter Spieldurchlauf nach einer etwas längeren Pause ist also durchaus möglich.

Das Spielmaterial ist sehr gut. Die Figuren sehen super aus. Leider fehlt auch hier wieder ein vernünftiges Insert. Bei dieser Art von Brettspielen müsste es den Herstellern eigentlich klar sein, dass nicht das ganze Material in der Schachtel herumfliegen soll.

Allgemein
Spassfaktor
Wiederspielreiz
Spielmaterial

Echt tolles Spiel

Lohnt sich in dieser Corona-Zeit, denn man hat viele Stunden sehr viel Spass daran. Und die kleinen üben dazu noch zu lesen, denn es braucht natürlich auch einen Geschichtenerzähler.