Schachspiele

Filter
Preis
Auf Lager
Hersteller
Material
Turnierschachspiel
Koordinaten
Brettgrösse
Alle Filter
Sortierung
56 von 56 Produkten

Mit Expertentipps ein Schachspiel kaufen

Der Verkauf von Schachspielen bzw. Schachsets liegt in der DNA von spielezar.ch. Denn vor vielen Jahren haben wir genau damit begonnen - das restliche Sortiment kam erst später dazu. Somit haben wir in diesem Bereich sehr viel Wissen und Erfahrung angeeignet.

Unsere hochwertigen Sets aus Holz stellen wir selber zusammen. Wir beauftragen unterschiedliche Produzenten für Figuren, Brett und Box, um das beste Preisleistungsverhältnis bieten zu können. In Indien wissen sie wie Schachfiguren geht, währenddem die Spanier bei den Brettern die Nase vorn haben.

Wenn du ein Schachspiel bei uns bestellst, bist du sicher, dass die Figuren ideal mit dem Brett harmonieren. Zudem kannst du bei vielen Sets noch die Figurenbox (Achtung Preisunterschiede) auswählen.

Worauf muss ich achten?

In der Regel kauft sich eine Person in ihrem Leben 0-2 Schachspiele. Warum auch mehr? Qualitative Schachspiele halten bei sachgemässer Lagerung/Nutzung Jahrzehnte und können sogar weitervererbt werden... Darauf solltest du achten:

  1. Budget
    Eigentlich offensichtlich, aber es soll vollständigkeitshalber doch erwähnt sein. Wir haben für jedes Budget ein Angebot.
  2. Grösse
    Die Grösse des Schachbretts ist entscheidend. Miss deinen Tisch aus und prüfe, ob es Platz hat. An Turnieren und in Vereinen werden oftmals Bretter von 50 bis 55 cm eingesetzt. Das ist grösser als man meinen könnte. Für Hobbyspieler können durchaus auch Schachbretter mit einer Seitenlänge von 40 cm eine geeignete Wahl sein.
  3. Material
    Wenn du regelmässig spielen möchtest, empfehlen wir dir Holz oder Plastik. Letzteres ist günstiger, dafür fühlt sich Holz noch etwas angenehmer an und sieht schöner aus. Andere Materialen wie Metall, Resin oder Stein sind eher zur Dekoration als zum Spielen geeignet.
  4. Figurendesign
    Schachfiguren gibt es in unzähligen Varianten: die Simpsons, Herr der Ringe, antike griechische Figuren usw. Das sind beliebte Geschenke. Wer viel spielt, wählt besser Staunton-Figuren. Dort lassen sich Bauern, Springer, Türme usw. viel besser voneinander unterscheiden.
  5. Koordinaten
    Manche Schachbretter haben an den Seiten Zahlen und Buchstaben (Koordinaten). Damit kann man jedes einzelne Feld eindeutig bezeichnen. Ob du Koordinaten brauchst, hängt davon ab, ob du Partien aus Schachbüchern nachspielen willst.

Ging das jetzt alles ein bisschen schnell? Keine Sorge, in unseren Ratgebern [link blog="111" title="Welches Schachspiel sollte ich kaufen?"] und [link blog="160" title="Schachprodukte aus Holz"] erklären wir alles noch einmal ausführlicher. Ansonsten darfst du dich natürlich auch in der Community oder per Kontaktformular/Telefon beraten lassen.