Florian Schiendorfer

Florian Schiendorfer

Mitarbeiter

Beiträge von Florian Schiendorfer

Was sind Brettspiel-Erweiterungen und wer braucht sie?

Was sind Brettspiel-Erweiterungen und wer braucht sie?

Hast Du dein Lieblings Brettspiel schon hunderte Male rauf und runter gespielt? Natürlich könntest Du dir nun einfach ein anderes geiles Spiel besorgen. Oder Du erweiterst dein Spiel und entfachst damit die Spannung neu. So die Theorie. Aber klappt das wirklich oder sind viele Erweiterungen Geldverschwendung?
Die zehn besten Brettspiele für Weihnachten 2018

Die zehn besten Brettspiele für Weihnachten 2018

Wenn die Tage kälter werden und im TV nur noch Schokolade, Parfums und Adventskalender beworben werden, dann steht Weihnachten vor der Tür. Tannenbäume, Guetzli und Geschenke warten. In vielen Familien ist es Tradition, die besinnliche Zeit gemeinsam zu verbringen. Mit den folgenden zehn Brettspielen erlebt ihr einen unterhaltsamen Abend.
Schachdiplome online lösen

Schachdiplome online lösen

Haben Sie Lust, Ihr Schachwissen zu testen? Unsere vier Schachdiplome decken unterschiedliche Spielstärken ab – vom Einsteiger bis zum Klubspieler. Die Diplome können online gelöst werden und werden automatisch korrigiert.
Wie weiter?

Wie weiter?

Wenn du hier angelangt bist, hast du neun schwere Kapitel Schach hinter dir. Du bist jetzt in der Lage, Schachpartien mit Freunden und Verwandten zu spielen. Ist das nicht klasse? Im letzten Artikel dieser Serie möchte ich dir zeigen, wie du weitere Fortschritte erzielst.
Sonderzüge beim Schach

Sonderzüge beim Schach

Beim Schachspiel gibt es drei Sonderzüge: En passant, Bauernumwandlung und Rochade. Letztere ist am bekanntesten. Nur bei der Rochade dürfen zwei Figuren gleichzeitig ziehen. Diese Möglichkeit solltest du fast immer nutzen! In diesem Artikel erkläre ich dir alle drei Sonderzüge.
Unentschieden beim Schach

Unentschieden beim Schach

«Remis» bedeutet Unentschieden beim Schach. Ein Remis kann auf fünf unterschiedliche Arten entstehen. Die Pattsituation ist eine Möglichkeit, die 50-Züge-Regel eine andere. Hast du gewusst, dass eine Schachpartie nach wenigen Sekunden in einem Unentschieden enden kann?
Das Schachmatt

Das Schachmatt

Eine Schachpartie endet spätestens mit «Schachmatt». Für Anfänger ist es nicht einfach, Mattbilder zu kreieren. Es ist wie in der Kunst: Man nimmt nicht einfach Farbe und Pinsel in die Hand und wird zum Picasso. Ich zeige dir mehrere Beispiele, wie du deinen Gegner Schachmatt stellst.
Das Schachgebot

Das Schachgebot

Eine Schachpartie endet spätestens mit dem Schachmatt. Um das Schachmatt zu verstehen, muss man allerdings wissen, was ein «Schachgebot» oder kurz «Schach» ist. In diesem Artikel erkläre ich es dir. Ausserdem erfährst du, wie man einen Angriff auf den König abwehrt.
Schachaufstellung

Schachaufstellung

Hast du Lust auf eine Schachpartie, aber vergessen, wo die Figuren am Anfang hingehören? In diesem Blogbeitrag zeige ich dir schrittweise die Schachaufstellung. Das ist nicht schwer, aber gerade die Position der Dame und des Königs wird oft verwechselt.