Mit «Escape Room – das Spiel» holt ihr euch den Nervenkitzel direkt ins Wohnzimmer. Ihr habt jeweils 60 Minuten Zeit, um vier knifflige Fälle zu lösen. Die Uhr tickt gnadenlos. Das Adrenalin pumpt durch eure Adern und dennoch müsst ihr einen kühlen Kopf bewahren. Seid ihr dieser Herausforderung gewachsen?

Inhaltsverzeichnis:[ Ausblenden ]

    Ein neues Spiel auszuprobieren, ist wie ein Geschenk auszupacken: Man weiss nie, was einem erwartet. Um etwas Licht ins Dunkle zu bringen, stellt spielezar.ch jede Woche ein Gesellschaftsspiel ausführlich vor. Diese Woche: «Escape Room»

    Anzahl Spieler
    2 bis 5
    Altersempfehlung
    Ab 16 Jahren
    Spieldauer
    60 Minuten

    Spielablauf

    Wie der Name schon verrät, greift der Noris Verlag die Idee von «Escape Rooms» auf. Das Herz des Spiels ist der sogenannte Chrono Decoder. Ein schwarzes Gerät aus Kunststoff, welches die richtigen Antworten der Fälle in sich trägt. Es besitzt vier Schlitze, wo ihr Schlüssel reinstecken könnt.

    Dabei gibt der Chrono Decoder eine bedrohliche Grundmusik von sich. Das lässt die Spannung in eurem Team ansteigen. Wenn ihr das Gerät mit den falschen Schlüsseln füttert, verliert ihr eine Minute. Ihr habt für jeden Fall nur 60 Minuten Zeit. Studieren geht also über Probieren.

    Escape Room: das Spielmaterial

    Bei jedem Fall erhält ihr mehrere Umschläge mit Hinweisen respektive Rätseln, die ihr entschlüsseln müsst. Die vier Fälle steigen in der Schwierigkeit an. Glaub mir, die Aufgaben haben es in sich! Aber ich will an dieser Stelle natürlich nicht spoilern.

    Beurteilung

    Escape-Room Spiele sind in Mode. Die Exit-Reihe von Kosmos wurde 2017 sogar zum «Kennerspiel des Jahres» ausgezeichnet. Was ist bei «Escape Room – das Spiel» von Noris anders? Es fängt die Atmosphäre von realen Escape Rooms wesentlich besser ein!

    Wer schon einmal in einem Escape Room war, kennt den Zeitdruck und ist sich der unübersichtlichen Ausgangssituation bewusst. Dieses Feeling entsteht beim vorliegenden Gesellschaftsspiel dank dem Decoder. Auf diesem finden sich nämlich für jeden Fall entscheidende Hinweise.

    Gegenüber der Kosmos-Reihe ist dieses Spiel deutlich kostspieliger. Der Vergleich hinkt aber. Denn bei «Escape Room – das Spiel» erhältst du gleich vier Fälle. Das Preisleistungsverhältnis ist deshalb völlig in Ordnung. Immerhin warten vier Stunden Unterhaltung für eine ganze Gruppe.

    Bitte beachte, dass du die Fälle nur einmal durchspielen kannst. Das Material wird zu einem schönen Teil verbraucht. Für wen ist Escape Rooms? Für alle Jugendliche und Erwachsene, die Spass an Rätseln haben und gerne eine intensive Zeit gemeinsam verbringen. Zu Escape Room gibt es zudem mehrere Erweiterungen:

    Escape Room Erweiterung - Murder Mystery Produkt bei Amazon
    In dieser Erweiterung zu "Escape Room Das Spiel" werden die Spieler zu den...
    Escape Room Erweiterung - Welcome to Funland Produkt bei Amazon
    Diese Erweiterung zu "Escape Room Das Spiel" lädt die Spieler zu Bobo dem Clown,...
    Escape Room Erweiterung - Casino Produkt bei Amazon
    Ein Casino mit unfairen Spielen, korrupten Croupiers und einem verrückten Besitzer...
    Escape Room Erweiterung - Space Station Produkt bei Amazon
    Alarm auf dem Hauptdeck der SPECTRO-Raumstation! Explosionen haben einen grossen...
    Escape Room Virtual Reality (Spiel) Produkt bei Amazon
    Erlebt gemeinsam die Atmosphäre eines echten Escape Rooms - in Virtual Reality!...

    Spielcharakter

    Komplexität
    2.5
    Das Spiel ist selbsterklärend. Man legt mehr oder weniger gleich los. Die Rätsel haben es allerdings in Sich. Das ist nichts für (kleine) Kinder!
    Glücksfaktor
    1
    Mit Glück hat das nicht viel zu tun. Es sei denn, ihr steckt einfach zufällig Schlüssel in die Schlitze rein...
    Strategie
    2
    Das Spiel kann man nicht wirklich strategisch angehen. Entscheidend ist, dass das Team gut zusammenarbeitet.
    Kommunikation
    3
    Bei «Escape Room» wird viel diskutiert. Es ist ein soziales Rätselspiel. Wer sich nicht abspricht, hat entweder keine Chance oder keinen Spass.
    Hektik
    3
    Der Decoder versprüht tatsächlich eine gewisse Hektik. Der Stresspegel steigt an. Aber keine Sorge, das ist Spass und nicht Arbeit!

    Fazit

    Mir hat Escape Room super gefallen! Ein Worträtsel hier, ein Koordinatensystem da. Escape Room war abwechslungsreich und spannungsgeladen. Der Chrono Decoder verlangt euch alles ab und sorgt für eine schauerliche Atmosphäre.